APOSCNC

APosCNC ist die benutzerfreundliche Bedienoberfläche für die PC-basierte CNC-Steuerung TwinCAT® der Firma Beckhoff®. Sie zeichnet sich durch eine intuitive Bedienung aus. Die Übersichtlichkeit wird dadurch gefördert, dass immer nur die Bedienelemente auf dem Bildschirm sichtbar sind, die gerade benötigt werden.

Für jeden Arbeitsschritt an der Werkzeugmaschine gibt es eine eigene Registerkarte:

  • Manuell: Zum Einrichten neuer Werkstücke
  • Nullpunkte: Für die Verwaltung der Nullpunkte
  • Werkzeuge: Für die Verwaltung der Werkzeuge
  • Auto: Für die Ausführung von CNC-Programmen
  • NC-Edit: Für die Bearbeitung und Verwaltung von CNC-Programmen
  • optimiert für die Bedienung mit Touchscreen
  • übersichtliche Verwaltung der CNC-Programme in einer Ordner-Struktur
  • komfortabler Editor zur Bearbeitung von CNC-Programmen, ein neues Programm kann bereits bearbeitet werden, während noch ein anderes abgearbeitet wird.
  • integrierte Werkzeug-Verwaltung mit virtuellem Werkzeugschrank

Manuell-Betrieb

  • Enthält alle Bedienelemente, die für das Einrichten der Maschine nötig sind.
  • Manuelles verfahren der Achsen mit der Maus oder dem Touchscreen Achsen können kontinuierlich oder schrittweise verfahren werden oder es kann eine Zielposition angefahren werden.
  • Bedienung der Werkzeugspindel
  • Bei Bedarf können der Maschine entsprechend weitere Bedienelemente untergebracht werden.

Nullpunkte

  • Übersicht der Nullpunkte
  • Nullpunkte können benannt werden, so weiß der Bediener später immer, wofür er den Nullpunkt verwendet hat.
  • Funktion zum Kopieren der Nullpunkte

Nullpunkte

  • Hilfsmittel zum Setzen der Nullpunkte. Die Maschine wird zu der Position gefahren, an der der Nullpunkt liegen soll. Mit der Funktion „Kalibrieren“ wird dann die Werkstück-Position eingegeben, die an der Position gelten soll.

Werkzeuge

  • Hier werden die Werkzeuge der Maschine verwaltet.
  • Über frei konfigurierbare Steuerelemente kann der Werkzeug-Wechsler der Maschine bedient werden.
  • Messung der Nutzungsdauer jedes Werkzeuges

Werkzeuge

  • Hilfsmittel zum Kalibrieren der Werkzeuge

Werkzeugschrank

  • Verwaltung eines virtuellen Werkzeugschrankes.
  • Alle vorhandenen Werkzeuge könne hier abgelegt werden. Bei Bedarf werden die Daten aus dem Werkzeugschrank an die Steuerung übertragen, so brauchen die Werkzeuge nicht bei jeder Verwendung neu eingemessen werden.

Automatik-Betrieb

  • Kontrolle der CNC-Satzbearbeitung
  • Steuerung des Satzvorlaufs

Programm-Ablage

  • Verwaltung der CNC-Programme
  • In einer Baumstruktur können Ordner angelegt werden, in denen die CNC-Programme abgelegt werden. So behält der Bediener immer die Übersicht.

Maschinen-Parameter

  • Hier können alle Maschinenparameter und OpenCNC®-Variablen beobachtet und geändert werden. Wenn gewünscht, können die Variablen in der richtigen Maßeinheit angezeigt werden. Weiterhin können Variablen zu einer Konfigurationsdatei hinzugefügt werden. Wurde eine Variable geändert, die in einer Konfigurationsdatei steht, dann kann diese Datei von APosCNC aktualisiert werden.