Drückmaschine, PREMO 1000, Abacus GmbH, Metalldrücken

Kompakt, dynamisch und kraftvoll

Die in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelte Software gewährleistet eine intuitive und praxisnahe Bedienung. Einzelne Features können für die verschiedenen Arbeitsschritte hintereinander angehängt, individuell konfiguriert und optional ausgeführt werden. Die innovativen Softwarefeatures lassen Individualisten Raum für unbegrenzte Möglichkeiten und erleichtern, insbesondere für Neukunden ohne große Programmiererfahrung, den Einstieg in das Drücken.

Das Rapid Prototyping „Drücken to go“ stellt die zügige Herstellung von Prototypen und Musterteilen sicher. Kleine Losgrößen, Probeteile und Vorführstücke können ohne hohe Rüstzeiten umgesetzt werden.

Highlight

Innovative Features

Sicheln Bearbeitung/Optimierung

Alle Bewegungen können nach dem Einlernen der Bewegungsabläufe zur Optimierung nachbearbeitet werden. Der Einstieg in ein bereits eingelerntes Werkstück bzw. Produkt ist an jeder Position möglich. Die Daten bleiben grafisch und als CNC-Code erhalten.

Ansatz ausformen

Mit nur wenigen Parametern kann ein senkrechter Ansatz erstellt werden. Dieser fixiert die Ronde und erhöht die Stabilität im Herstellungsprozess.

Freiformdrücken

Das Drücken ohne Form. Dazu kann ein drehbarer Zylinder als Gegenform am Nebenrevolver montiert werden. Dieser verfährt synchron zur Bewegung der Drückrolle und erzeugt die gewünschte Kontur.

PREMO Steuerung, Abacus GmbH, Freiformdrücken

Ecke ausformen

Lässt sich eine konkave Kontur nicht in einem Arbeitsschritt durch Sicheln oder planieren herstellen, so lässt sich dieser nach innen gewölbte Bereich anschließend mit Hilfe der Funktion an die Kontur anlegen.

Rand umklappen

Dieses Feature ermöglicht das mehrfache Aufstellen bzw. Umkanten des Rondenrandes. Es erfordert keine manuelle Justierung der Mechanik und ist vollständig über die Software bedienbar.

Gravieren

Seriennummern, Beschriftungen oder beliebige Grafiken können auf die Oberfläche des Werkstücks graviert werden. Position und Höhe sind variabel und unabhängig einstellbar.

Drehtechnik

Die Drehtechnik ermöglicht die Herstellung der Drückform direkt auf der Drückmaschine. Die Rüstzeiten sinken, der Bedarf einer Maschine zur Herstellung der Form erlischt und das Erstellen eines Prototyps erfolgt zügiger.

Automatisches sicheln

Über Parameter gesteuert werden automatisch Sicheln erzeugt. Das Teachen der Bewegungsabläufe wird auf ein Mindestmaß reduziert.

Funktionsübersicht

Individuell und transparent Wählbar
  PREMO
KOMPAKT
PREMO
AGENT
PREMO
PROFESSIONAL
PROGRAMMIEREN IN CNC-CODE
Passive Kontur
 
 
 
Sicheln (Teachen/Playback)
 
 
 
Planieren/projizieren
 
 
 
Alle Achsen frei Programmierbar
 
 
 
PROGRAMMIEREN ÜBER FEATURES
Interaktive Kontur  
 
 
Sicheln Nachbearbeitung/Optimierung  
 
 
Planieren/projizieren mit Parametern  
 
 
Ansatz ausformen  
 
 
Rand beschneiden  
 
 
Rand umklappen  
 
 
Freiformdrücken  
 
 
Ronde anknicken  
 
 
Ecke ausformen  
 
 
Gewindedrehen  
 
 
ANGETRIEBE WERKZEUGE
Querbohrung/Gewindebohren    
 
Gravieren    
 
DRÜCKEN TO GO
Drehtechnik    
 
Automatisches sicheln