Abacus Maschinenbau GmbH

Rechnen Sie mit dem Besten!

Drückmaschinen der PREMO-Reihe

Der Einsatz von Servoantrieben und der Verzicht auf Hydraulik schafft bis zu 60% mehr Energieeffizienz. Die stark verkürzten Umrüst- und Fertigungszeiten, eine hohe reproduzierbare Fertigungsqualität und niedrige Wartungskosten sind weitere wesentliche Merkmale der neuen Drückmaschinenreihe „PREMO“. Durch die vertikale Anordnung der Hauptspindel wird die Zugänglichkeit zur Form deutlich verbessert und die Gesamtlänge verkürzt. Eine weitere Innovation der Drückmaschinenreihe ist eine verbesserte Randhochstellvorrichtung, die auch bei größeren Ronden einen scharfkantigen Rand gewährleistet. Die eigens entwickelte Software, garantiert eine einfache und flexible Bedienung. Revolutionäre Features wie das Drücken to go, dass automatische Sicheln, oder das Eckeformen, runden das Paket ab.

Die gesamte PREMO-Drückmaschinenreihe besitzt einen Hauptrevolver und optional einen Nebenrevolver. Alternativ zum Nebenrevolver können alle Drückmaschinen als „gemini“-Variante geliefert werden. Dabei wird der Nebenrevolver durch einen weiteren Hauptrevolver ersetzt. Hierdurch werden Produktionszyklus und Fertigungsqualität wesentlich erhöht.

Um sich eine Übersicht der Funktionalität und der innovativen Merkmale der Drückmaschinenreihe verschaffen zu können, werden ab dem 10.07.2017 bei Abacus Vorführungen der PREMO 600 angeboten. Nutzen Sie die Chance und vereinbaren unter info@abacus-gmbh.de oder Kontakt ihren persönlichen Vorführtermin. Wir freuen uns auf Sie.

Planieren_Sichel Bedienelemente PREMO 600 ABACUS-Webauswahl-028